Statistik Thurgau

Willkommen bei der Dienststelle für Statistik des Kantons Thurgau
 

Themenübersicht Aktuell

zur Themenübersicht Bevölkerung und Soziales

zur Themenübersicht Wirtschaft und Arbeit

zur Themenübersicht Bau und Wohnen

zur Themenübersicht Staat und Politik

zur Themenübersicht Indikatorensysteme

zur Themenübersicht A-Z

Knapp 270'000 Einwohnerinnen und Einwohner ...mehr

Leichte Zunahme der Grenzgänger im Jahr 2016 ...mehr

Übernachtungszahlen in Thurgauer Hotel- und Kurbetrieben konnten 2016 nahezu gehalten werden ...mehr

40 % der neu in Verkehr gesetzten Personenwagen fahren mit Diesel ...mehr

Allmählich bessert sich die Stimmung in der Thurgauer Industrie ...mehr

Thurgauer Aussenhandel stabilisierte sich zuletzt ...mehr

Deutlicher Anstieg der Firmenkonkurse im Jahr 2016 ...mehr

MoniThur: den Fortschritt der nachhaltigen Entwicklung im Kanton Thurgau beobachten ...mehr

Leichter Anstieg der Arbeitslosenquote im Kanton Thurgau ...mehr

Ein Drittel der Bevölkerung hat einen Migrationshintergrund ...mehr

Neun von zehn sprechen Schweizerdeutsch oder Deutsch als Hauptsprache ...mehr

Zwei Drittel der Bevölkerung sind evangelisch oder katholisch ...mehr

Anteil Einfamilienhäuser stabilisiert sich ...mehr

Wärmepumpen immer verbreiteter ...mehr

Viele Neugründungen im Dienstleistungssektor ...mehr

Das Statistische Jahrbuch Kanton Thurgau im Fokus 2016 ist soeben erschienen ...mehr

Insgesamt gesunde Gemeindefinanzen ...mehr

Weniger Auszahlungen beim Finanzausgleich ...mehr

Anstieg der Ein- und Zweipersonenhaushalte ...mehr

Mehr als 500'000 Stunden wurde im Rahmen der Spitex gepflegt und betreut ...mehr

Thurgauer Bruttoinlandprodukt 2014 um 1,9 % gewachsen ...mehr

Demnächst
  • Statistische Mitteilung Erwerbspersonen und Lohnstruktur 
Die Grafik

Die Grafik zeigt die Entwicklung der ständigen Wohnbevölkerung im Kanton Thurgau. Mit 1,2 % ist die Wachstumsrate auch im Jahr 2016 stattlich, liegt jedoch unter den Raten der Vorjahre   -> Weitere Informationen: Bevölkerungsstand

-> Bildvergrösserung: Klicken Sie auf die Grafik