Steuerkraft

-> zur Themenübersicht Staat und Politik

 

 

Grafik_1_Steuerkraft_2015.jpg
Grafik 1: Steuerkraft pro Einwohner

Steuerkraft_Boxplot_Internet.jpg
Grafik 2: Streuung der Steuerkraft pro Einwohner in den Gemeinden

Bildvergrösserung:
Klicken Sie auf die Grafik

Steuerkraft pro Einwohner steigt weiter

Die Steuerkraft pro Einwohner nahm 2015 im Kanton Thurgau um 40 Franken auf 1'996 Franken zu (+2,1 %)1. In 62 der 80 Gemeinden übertraf die Steuerkraft pro Einwohner den Wert des Vorjahrs. Am stärksten legte sie in Raperswilen (+38 %), Uesslingen-Buch (+29 %), Berg (+28 %) und Homburg (+25 %) zu. Die grössten Einbussen mussten hingegen die Gemeinden Bussnang (–21 %), Warth-Weiningen (–24 %) und Zihlschlacht-Sitterdorf (–61 %) hinnehmen. Der starke Rückgang der Steuerkraft in Zihlschlacht-Sitterdorf erklärt sich durch den Wegfall des Sondereffekts des Jahres 2014.

Die höchste Steuerkraft pro Einwohner hatte 2015 mit 4'657 Franken Salenstein, gefolgt von Bottighofen (4'485 CHF). Diese beiden Gemeinden halten seit Jahren die Spitzenplätze. Die Ränge drei und vier erreichten Gottlieben und Warth-Weiningen. Die tiefste Steuerkraft fand sich in Birwinken mit 1'255 Franken. Die mittlere Steuerkraft pro Einwohner ist in den letzten zehn Jahren gestiegen und erreichte 2015 einen Wert von 1'797 Franken (Grafik 2). Die Unterschiede zwischen den Gemeinden bezüglich der Steuerkraft sind in diesem Zeitraum jedoch etwa gleich geblieben.      

1 Die kantonale Bevölkerungsstatistik wurde per Ende 2015 revidiert. Durch diese Revision gab es eine einmalige Niveauverschiebung der Bevölkerungszahl gegen oben (+0,4 %), was sich somit auch auf die Steuerkraft pro Einwohner auswirkt. Weitere Informationen zum Einfluss dieser Revision auf die Pro-Kopf-Steuerkraft in den Bezirken und Gemeinden siehe "Erhebung und Begriffe".

Publikation

Ausführliche Resultate zur Steuerkraft 2015 können der Statistischen Mitteilung Nr. 5/2016 entnommen werden.
Steuerfüsse 2016, Steuerkraft 2015
 

Tabelle

Staatssteuerertrag und Steuerkraft, Kanton Thurgau und Gemeinden,_2015
Steuerkraft, Kanton Thurgau, 2005–2015

Quelle: Steuerverwaltung Kanton Thurgau

-> frühere Jahre


 

Thematische Karten

Mit dem Thurgauer Themenatlas werden statistische Daten in Form von Karten visualisiert.
-> Steuerkraft pro Einwohner zu 100%

Merkmale frei auswählen:
-> Thurgauer Themenatlas

Erhebung und Begriffe

Die Daten zum Staatssteuerertrag und zur Steuerkraft werden jährlich vom Ressort Steuerrevisorat der Kantonalen Steuerverwaltung zusammengestellt bzw. berechnet.

Die kantonale Bevölkerungsstatistik wurde per Ende 2015 revidiert. Durch diese Revision gab es eine einmalige Niveauverschiebung der Bevölkerungszahl gegen oben (+0,4 %), was sich somit auch auf die Steuerkraft pro Einwohner auswirkt. Weitere Informationen:
-> Einfluss Revision auf Pro-Kopf-Steuerkraft pro Gemeinde

Begriffserklärungen und Definitionen finden Sie im
-> Glossar


 

Weitere Informationen

-> Überblick über die Steuergesetzesrevisionen seit 2001